Aujourd'hui 12. August nous fêtons : Sainte Jeanne-Françoise de Chantal - Fondatrice de

Diocèse de Valence

 Startseite > Die Diözese kennenlernen > Ein Kulturgut > Die Kapelle von St Sépulcre

Auf dem alten Weg von Saint Paul Trois Châteaux in Richtung des Dorfes, finden wir die Kapelle von St.Sépulcre. Die Ebene ist arm mit wenig Landwirtschaft und nur einige Olivenbäumen .

Diese Kapelle ist aus dem Willen von einem Bischof, Graf von St Paul nach einer Wallfahrt in Jerusalem im 1508 entstanden: Guillaume Adhemar-du- Monteil. Von der Kapelle her hat man eine großartige Sicht auf die Bergen Lance , Clansaye usw. Hier kommen viele Künstler um zu malen , da diese Landschaft geschützt ist .

Die Architektur ist die von Saint Sépulcre mit 6 Seiten. Sie ist im gotischem Stil (mit Zeichen und Wandmalereien: W von Mévouillon). Das Innere ist mit einigen aufleuchtenden Arkaden und einem Altar aus Steinen von Saint Restitut, das von dem ehemaligen Bischof von Valence, Herrn Marchand eingeweiht wurde.

Ein bisschen weiter gibt es ein Leidensweg.

 

[ Galerie photo ]

La carrière où se situe la chapelle

La chapelle




                Hébergement: C.E.F | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | SPIP